Du bist hier: Startseite - News & Themen - Apple arbeitet mit Hochdruck an iOS 8 – eventuell schon im Sommer 2014 verfügbar

Apple arbeitet mit Hochdruck an iOS 8 – eventuell schon im Sommer 2014 verfügbar

Das Apple Designer-Team rund um Jonathan Ive arbeitet zurzeit eifrig am neuen Update für das mobile Betriebssystem in der Version iOS 8. Die Veröffentlichung ist aktuellen Meldungen zufolge für Sommer 2014 geplant. Neben einem neuen, modifizierten Design soll iOS 8 auch wieder viele verschiedene Features mitbringen. Bis es soweit ist, wird es im Internet sicherlich wieder unzählige Gerüchte zu den neuen Features geben, auf die wir bereits jetzt schon gespannt sind. Doch auf welchen Geräten wird iOS 8 eigentlich lauffähig sein?

Schon mit dem Update auf iOS 7 gab es immer wieder Beanstandungen von Usern, dass ihr iPhone 4 nicht mehr so leistungsfähig sei, wie zuvor unter iOS 6. Immer wieder käme es zu App-Abstürzen und die Ladezeiten würden mancherorts die Geduld der User ordentlich auf die Probe stellen. Schuld daran sei der A4-Chip, der unter iOS 7 doch ganz schön ins Schnaufen kommt. Angesichts dessen dürfte das iPhone 4 vermutlich kein Update auf iOS 8 erhalten. Nach inzwischen bereits rund viereinhalb Jahren Dienstzeit wird es damit also ein für alle Mal Zeit, in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen.

Anders als beim iPhone 4 arbeiten das iPad mini und auch das iPad 2 mit dem A5-Chip, der bereits deutlich leistungsfähiger ist als der A4. Daher sollten iPad mini und iPad 2 locker mit dem neuen iOS 8 zurechtkommen können. Doch werden ganz bestimmt auch hier dann einige Features von iOS 8 nicht funktionieren, da die Hardware schlichtweg nicht dafür ausgelegt sei oder sogar fehlen würde.


______________
Veröffentlicht: smstraum.de, 06.02.2014


Alle anderen News und SMS Sprüche