Du bist hier: Startseite - News & Themen - Sparhandy wird neuer Mobilfunkbetreiber

Sparhandy wird neuer Mobilfunkbetreiber

Bislang kannte man das Unternehmen Sparhandy nur als Onlinehändler für anbieterunabhängige Mobilfunkverträge, Smartphones und herkömmliche Mobiltelefone. Im Jahr 2000 startete Sparhandy als Einmannunternehmen, doch inzwischen konnte Wilke Stroman sein Unternehmen zu einem großen Imperium aufbauen, das alleine im Jahr 2013 einen Umsatz von 217,9 Millionen Euro erwirtschaften konnte. Bisher hatte Sparhandy nur Mobilfunktarife anderer Unternehmen angeboten und vermittelt. Doch nun hat sich das Online-Unternehmen dazu entschlossen fortan eigene Mobilfunktarife anzubieten. Hierfür hat Sparhandy gemeinsam mit der Deutschen Telekom einen Kooperationsvertrag geschlossen, durch den ab sofort verschiedene Tarife direkt von Sparhandy angeboten werden. Der günstigste Tarif beginnt bei 19,90 Euro im Monat.

Die neuen Sparhandy „Allnet-Flat“-Tarife gibt es als S, M, L und SIM-Only Variante, optional auch mit einem aktuellen Smartphone-Modell. Der Tarif Allnet-Flat S kostet 19,90 Euro im Monat und beinhaltet eine Flatrate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze und sogar ein Freivolumen von 250 Megabyte zum Surfen im mobilen Internet. Lediglich für den Versand von SMS fallen zusätzlich Kosten an und werden mit 9 Cent je SMS berechnet. Dank eines aktuellen Angebots gibt es sogar für die gesamte Vertragslaufzeit von 2 Jahren noch einmal 200 Megabyte obendrauf, sodass man am Ende über 450 Megabyte Datenvolumen im Monat verfügt.


______________
Veröffentlicht: smstraum.de, 24.07.2014


Alle anderen News und SMS Sprüche